MELISSA GAMWELL

well bronze age

source: stylesizede

Die Künstlerin und Absolventin des “Royal College of Art”, Melissa Gamwell, arbeitet mit industriellen Produkten aus der Historie und der heutigen Zeit. In dieser Arbeit mit dem Titel “New Bronze Age Spoon”, nahm sie sich industriell gefertigte Bronze Löffel und abstrahierte diese durch erhitzen des Metalls. Dabei entstanden ist eine Verflüssigung dessen in dennoch wiedererkennbarer Form. Sie setzte ihre Arbeiten auf alte schwarz-weiß Fotografien wodurch eine Verbindung zwischen Altem und Neuem entsteht. Die Löffel verdecken zusätzlich die Gesichter der Personen was für Interpretationsspielraum sorgt.
Neben ihren Arbeiten setzt sie sich intensiv mit der Thematik auseinander und ist somit auch als Redakteurin aktiv wie zum Beispiel für Magazine wie Ceramic Review, PIN-UP magazine und das Arc magazine.
.
.
.
.
.
.
.
source: melissagamwell

Melissa Gamwell is an artist and writer based in New York. A recent graduate from the Royal College of Art, she currently works with a focus on abstraction of functional industrial objects, creating one-off pieces primarily in ceramic and metal. In addition to making objects, she researches and writes on her interest in both historical and modern object mythologies, contributing to publications such as Ceramic Review, PIN-UP magazine and Arc magazine.
.
.
.
.
.
.
.
source: artnau

Melissa Gamwell is an artist and writer based in New York. A recent graduate from the Royal College of Art, she currently works with a focus on abstraction of functional industrial objects, creating one-off pieces primarily in ceramic and metal.