Isabelle Schad & Laurent Goldring

Der Bau

Der Bau ist inspiriert von Franz Kafkas Fuchsbau aus dem Jahr 1923, einem Bericht über einen Charakter, der in seinem Haus verwurzelt ist und sehr detailliert gebaut wurde, um ihn vor potenziellen Feinden zu schützen. Es ist dieser Raum um dich herum, diese Sphäre der Intimität, die der Körper braucht, um sich in seiner Integrität nicht bedroht zu fühlen. Dies ist das Thema des Stücks von Isabelle Schad und Laurent Goldring. Ihnen zufolge ist der Raum, der uns nah oder fern umgibt, eine Erweiterung des Körpers, ein humanisierter Ort, an dem wir uns nur gegenüberstellen, wie im Bau des Kafka-Helden.

JANA STERBAK

ヤナ・スターバック
Remote Control

Desde fines de los años setenta, la obra de Jana Sterbak (1955), artista nacida en Praga, República Checa (vive en Montreal y París), tiene como motivo el cuerpo, por lo general afectado por la polisemia y la ambigüedad. En algunos trabajos se advierten las reminiscencias de Praga, como algunos mitos medievales, cuentos populares y la literatura de Franz Kafka, Karel Capek y Jaroslav Hasek. Todo su trabajo maduro oscila entre la ironía y la obstrucción, entre el absurdo y la tragedia.

DAISY JIE FENG

デイジー傑風水
METAMORPHOSIS

Daisy Jie Feng si è lasciata ispirare dal racconto “Le Metamorfosi” di Franz Kafka e, per la presentazione visiva, alle opere scultoree dell’artista Daniel Arsham.