ADRIEN M, CLAIRE B & MOURAD MERZOUKI

Pixel
Ein kleiner Vorgeschmack auf die einstündige Präsentation Die Verflechtung von Körperbewegungen mit Technologie ist keine leichte Aufgabe. Die Tanzshow besteht aus 11 Tänzern in einer virtuellen und lebendigen visuellen Umgebung. Es bedurfte der gemeinsamen künstlerischen Bemühungen der Künstler Adrien Mondot, Claire Bardainne von der Adrien M / Claire B Company und Mourad Merzouk von seiner Tanzkompanie Käfig, um Pixel zum Leben zu erwecken. Eine Illusionsarbeit, die Energie und Poesie, Fiktion und technische Leistung, Hip Hop und Zirkus kombiniert.

Daniel Widrig

‘SnP’, 2018, recycled plastic, injection moulded

“Widrig’s art breaks down the boundaries between disciplines; borrowing tools traditionally associated with one industry and using them in other fields, in often unanticipated and exciting ways. Widrig uses computer simulation processes and advanced technologies adopted from the special effects business to create sculptural 3D-printed craftwork—digital designs materialize into intricate sculptures in glass or recycled plastic and furniture pieces with impeccable undulated thin surfaces,” Devid Gualandris