ANDREAS GURSKY

Андреас Гурски
안드레아스 거스키
安德烈亚斯·古尔斯基
أندرياس غورسكي
アンドレアスことスキー
אנדריאס גורסקי
Paris, Montparnasse
Sein Paris, Montparnasse, zum Beispiel vier Meter lang und fast zwei Meter hoch, reproduziert auf den ersten Blick einen riesigen Wohnkomplex in Frankreich, der auf den ersten Blick als strenge Fassade aus kleinen Zellen wahrgenommen wird. In einem zweiten Moment wird bemerkt, dass das Foto von großen Ausmaßen die Verzierung des Lebens in der Gesellschaft in diesem Raum dokumentiert.”Sie haben das Gefühl, dass Sie jede dieser Wohnungen betreten können, selbst wenn Sie eine Lampe oder eine Person erkennen, die gerade den Vorhang schließt”, kommentiert Ralf Beil, Direktor der Mathildenhöhe, das Paradoxon in Gurskys Gewerkschaftsarbeit zwischen riesigem Panoramablick und absoluten Details.

ALAN WARBURTON

Psychometrie
Die spätkapitalistische Netzwerkkultur ist besessen davon, die Leistung zu verbessern. TED-Sprecher sind Kultidole und teilen ihre Gebote für Erfolg und Produktivität. In sozialen Netzwerken werden unsere Freunde zu Marken, und Marken werden zu unseren Freunden. Selbsthilfebücher sind mit Geschäftsphilosophien austauschbar. Im Konferenzraum – und in den Wochenendbeilagen – lernen wir, uns selbst zu formen, konsequent zu sein und zu arbeiten. Entropie reduzieren. Maximieren Sie die Konsistenz. Werden Sie eine Branche von einem. Du bist ein Motor. Eines Tages wirst du wegfliegen.