MIGUEL CHEVALIER

Leistungspixel
Die Power Pixels-Ausstellung besteht aus zwei generativen und interaktiven Virtual-Reality-Installationen: Complex Meshes 2020 und Oscillations 2020, eine Arbeit, die erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wird. Oscillations 2020 ermöglicht eine grafische 3D-Visualisierung der Musik von Michel Redolfi. Eine Wellenform wird in Echtzeit entsprechend den Frequenzen und Amplituden der Musik erzeugt. Diese Klangspektren der verschiedenen Musikklänge erzeugen endlose imaginäre Landschaften. Bild und Musik reagieren in einer Verschmelzung emotionaler Natur aufeinander, die zu einer echten Synästhesie beiträgt.

LAWRENCE MALSTAF

NEMO OBSERVATORIUM
Wenn auf könnte kein Observatorium, auf wird von einem Stück Derire sprechen, einem Raum, der nicht die Möglichkeit hätte, ein oder zwei Personen zu sein. Kein Besucher, der Besucher, befindet sich in der Mitte eines transparenten Zylinders und drückt auf einen Knopf zu einer. Triggerknopf, der dann bei sehr hoher Geschwindigkeit einen Wirbelwind der kleinen Bulks von Polystyrol flattern lässt, der zu schnell ist, um vom verdrängten menschlichen Auge verfolgt zu werden. Die Person, die sich für den Tornado (Hut). Der Tornado arbeitet mit 5 Brutto Fan. Eine Situation unter dem Betrachter und 4 andere um den Zylinder.