DONATO PICCOLO

Mal di Testa

source: galeriemazzoli

Donato Piccolo (Rom, 1976)

Seine Kunst untersucht verschiedene Natur- und Gefühlsphänomene, wobei er häufig technische und mechanische Geräte nutzt, um seine Werke zu erschaffen. Mittels einer groben Untersuchung der kognitiven Fähigkeiten des Menschen analysiert die Kunst Piccolos die perzeptiven Aspekte der natürlichen Welt. In seinen Kunstwerken untersucht er natürliche, physikalische, biologische und wissen-schaftliche Phänomene, die sich an Basis von Leben abspielen, wobei er als Hilfsmittel den emotionalen Aspekt benutzt. Er lebt und arbeitet in Rom, Italien.
.
.
.
.
.
.
source: galeriemazzoli

Donato Piccolo (Rome, 1976)

His art investigates various natural and emotional phenomena, often using technological and mechanical tools to create his works. Through a thorough study of human cognitive faculties, Piccolo’s art analyses the perceptive aspects of the natural world. His artwork investigates natural, physical, biological, and scientific phenomena which are the basis of living, employing their emotional aspect as a tool. He lives and works in Rome, Italy.