Max Grüter

Bubentraum

Max Gruter  Bubentraum

source: grueter

Bubentraum

Seit meiner Ausstellung “Achtung figurativ” 2008 im Haus für Kunst Uri in Altdorf, durfte meine Plastik “Bubentraum” als Leihgabe im Aussenraum vor dem Museum stehen bleiben.
Nun geht das Leihverhältnis in ca. einem Monat zu Ende.
Da ich zur Zeit keinen neuen Standort in Petto habe, gelange ich mit der Frage an Euch alle, ob vielleicht jemand von Euch eine Idee hat?
Der Transport zum neuen Standort würde vom Museum bewerkstelligt und finanziert werden.
Alle technischen Vorgaben findet Ihr im Anhang.

Es würde mich sehr freuen, wenn sich auf diese Weise ein neuer Platz für diese wichtige und imposante Arbeit finden liesse.
.
.
.
.
.
.
.
source: plusgoogle

1955 Horgen, Switzerland; cross-media-artist, exhibitions in Washington, Auckland, Berlin, Zurich, Cologne. Max Grüter lives and works in Zurich. The spectrum of Max Grüter’s artistic producing expands towards the infinite, or – to speak with the artist’s own terms – is taking on FREIDIMENSIONAL (freedimensional) measures. Grüter applies all possible kinds of techniques, he is familiar with the classic disciplines of drawing, painting and sculpturing as well as with processual works and virtual 3D-animation.